HEALING TAO MÜNCHEN

      Tai Chi - Chi Kung I, II, III

Tai Chi - Chi Kung ist die Form der "Dreizehn Stellungen" und bildet das Fundament für alle Formen des Tai Chi Chuan. Die einzelnen Elemente werden in bei beide Flußrichtungen und in allen Himmelsrichtungen durchgeführt. So werden die schwachen Körperstellen gestärkt und die beiden Gehirnhälften ausgeglichen.Durch korrekte Körperhaltung und vom Atem gesteuerte, rhythmische Bewegungen hat der Lernende die Möglickeit von Anfang an das Gefühl des "Chi-Flußes" zu erleben. Durch harmonische Bewegungsmuster gewinnt man schnell zuverlässige Standfähigkeit, innere Kraft und Sicherheit.

Da ich diese Tai Chi-Chi Kung Kurse nur gesondert in Wochenendkursen anbieten kann, biete ich Workshops in kleinere Gruppen (2-4er Gruppen) danach an.

Vorraussetzung an der Teilnahme dieses Kurses ist mindestens die Absolvierung des Tao-Basiskurses.

Tai Chi II (das schnelle Tai Chi vom Yang-Stiel) dient zur Anregung des Kreislaufes und
Tai Chi III (ein Kurzform vom Wu-Stiel) ist eine hervorragende Übung für das Rückgrad.

Vorraussetzung an der Teilnahme dieser beiden Tai Chi-Formen ist die Absolvierung des Tai Chi I Kurses.

zurück